Frau Brigitte Zulauf

Brigitte Zulauf

Bis zum 31. Mai 2021 leitete Brigitte Zulauf als verantwortlicher Senior Partner die Abteilung Treuhand von PwC Schweiz. Ihr Team bestand aus mehr als 100 Spezialisten in den Bereichen Accounting, HR/Payroll und ERP-Implementierung.

Nach dem Abschluss der Wirtschaftsmaturität erwarb sie das Lehrerexamen und konzentrierte sich sodann auf die Schulung von Erwachsenen mit den ersten PC-Softwareanwendungen. Danach wollte Brigitte Zulauf die IT mit den Themen Rechnungswesen und Lohnbuchhaltung verbinden und erweiterte den Bereich der Implementierung. Besonders fasziniert haben sie komplexe Lösungen in der Lohnbuchhaltung.

Nach der Übernahme der Hauptverantwortung des Treuhandbereichs vertiefte Brigitte Zulauf die Themen der Lohnbuchhaltung und konzentrierte sich insbesondere auf komplexe Situationen im internationalen Umfeld. Erweitert wurde das Wissen durch den Master of Advanced Studies (MAS) ZFH in Human Capital Management und ein Diploma of Advances Studies (DAS) in Compliance im Personalwesen. Darüber hinaus engagiert sich Brigitte Zulauf in verschiedenen Fachgremien.

Brigitte Zulauf ist eine sehr erfahrene Führungspersönlichkeit, verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Treuhandbranche und hat sich in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Kunden, von Start-ups bis hin zu großen Unternehmen, etabliert. Sie hält an verschiedenen Bildungsinstituten (ZHAW, WEKA, STS etc.) Vorträge zu Themen wie Lohnsteuer (Quellensteuer, Sozialversicherung, Lohnausweis), Arbeitsrecht etc. mit Schwerpunkt im internationalen Kontext. 

Frau Brigitte Zulauf als Referentin oder Veranstaltungsleiterin

Aktualitäten für Arbeitgeber zum Jahreswechsel

Zulauf Consulting & Trading GmbH

Erfahren Sie an diesem kurzen Webinar alles Wesentliche, das Sie als Arbeitgeber im Hinblick auf das neue Jahr wissen müssen. etwa aus den Bereichen Sozialversicherungen, Lohnausweis, Quellensteuern.

CHF 190.00 (inkl. MWST)
Nächste Durchführung
Dienstag, 26. November 2024 - 15.00 - 16.30 Uhr (Online-Durchführung)

Eine Einführung in die Schweizer Lohnbuchhaltung

Zulauf Consulting & Trading GmbH

An diesem mehrteiligen Webinar erhalten Sie einen Überblick über die komplexe Schweizer Lohngesetzgebung und erlangen das Wissen und die Sicherheit, um die Grundlagen der Lohnabrechnung in der Schweiz zu verstehen.

Sie sind sich über die Pflichten des Arbeitgebenden, die Berechnung des Bruttolohns und der Abzüge im Klaren, wissen, was sie auf periodischer und jährlicher Basis tun müssen, können Fragen der Arbeitnehmenden beantworten und Lohnabrechnungen und andere Formulare prüfen.

CHF 860.00 (inkl. MWST)
Nächste Durchführung
26.08. bis 30.08.2024, jeweils von 13:30 bis 15:00 Uhr (5 Webinarsessions via Zoom zu je 1.5h)

Fokus Lohnausweis: Aus- und Weiterbildungsunterstützung durch die Arbeitgebenden

Zulauf Consulting & Trading GmbH

Verschiedenste Unternehmen unterstützen ihre Mitarbeitenden in ihrer Weiterentwicklung. Dies erfolgt je nach Grösse und Branche als ad hoc-Entscheidung oder im Sinne von Aus- und Weiterbildungsreglementen.

  • Welches ist der ideale Prozess?
  • Handelt es sich um eine Weiterbildung mit Rückzahlungsverpflichtung (Zeit und/oder  Kosten des Ausbildungsinstituts) bei frühzeitigem Austritt aus der Unternehmung?
  • Welches sind die Auswirkungen, wenn es sich um eine Weiterbildung handelt, welche subjektfinanziert ist?
  • Werden Weiterbildungskosten bei Neueinstellungen vom früheren Arbeitgeber übernommen?
  • Gibt es einen Unterschied, ob es übernommene Kosten für Lernende sind oder für die anderen Mitarbeitenden?

Diese und weitere Fragen werden in diesem Seminar beantwortet.

CHF 270.00 (inkl. MWST)
Nächste Durchführung
Donnerstag, 12. September 2024 - 15:00 bis 17:00 Uhr (Online-Durchführung)

Fokus Lohnausweis: Spesen oder Lohn?

Zulauf Consulting & Trading GmbH

Die Frage ob es sich im konkreten Sachverhalt um Spesen oder einen Lohnbestandteil handelt, muss immer wieder gestellt werden.

Die gleiche Leistung kann je nach Situation zu einem anderen Resultat führen. Die Erläuterungen zu der Darstellung der Spesen auf dem Lohnausweis wurden zwecks besserem Verständnis in der Wegleitung zum Lohnausweis 2024 umformuliert.

CHF 270.00 (inkl. MWST)
Nächste Durchführungen
Freitag, 5. Juli 2024 - 09:00 bis 11:00 Uhr (Online-Durchführung)
Donnerstag, 5. September 2024 - 15:00 bis 17:00 Uhr (Online-Durchführung)

Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse

STS Schweizerische Treuhänder Schule

Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse nehmen in der Schweiz stark zu. Für TreuhänderInnen bedeutet dies, dass sie auch auf diesem Bereich laufend auf dem neuesten Stand sein müssen.

Das Seminar richtet sich denn auch an TreuhänderInnen, SteuerexpertInnen und WirtschaftsprüferInnen, die Mandanten betreuen, die sich mit grenzüberschreitenden Arbeitsverhältnissen zu beschäftigen haben. Der Fokus im Seminar liegt auf der Arbeitgebercompliance mit Schwergewicht Quellensteuern und Sozialversicherungsunterstellung.

CHF 730.00 (+ MWST)
Nächste Durchführung
Dienstag, 12. November 2024 in Zürich - 08:30 – 16:30 Uhr

Grundlagen Quellensteuern für Lohnbuchhalter und HR

Zulauf Consulting & Trading GmbH

Das revidierte Quellensteuergesetz ist am 1.1.2021 in Kraft getreten. Gleichzeitig ist die ELM Version 5.0 der Swissdec veröffentlicht worden, welche zwar auf dem Kreisschreiben 45 Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens von Arbeitnehmern basiert, jedoch mit Abweichungen für die Lohnbuchhaltungssoftware. Verschiedene Präzisierungen wurden inzwischen publiziert.

Im Austausch mit Unternehmen stelle ich immer wieder fest, dass die aktuell gültigen Bestimmungen aufgrund der nicht zu unterschätzenden Komplexität nicht immer im Detail bekannt sind.

Dieses praxisorientierte Seminar weist auf die verschiedenen Stolpersteine hin (auch auf die Anwendung in der Lohnbuchhaltungssoftware und zeigt auf wie die Ergebnisse kontrolliert werden können.

CHF 720.00 (inkl. MWST)
Nächste Durchführung
04. und 05.09.2024, jeweils von 08:30 bis 12:00 Uhr (Online-Durchführung via Zoom)

Grundlagen-Seminar Lohn und Quellensteuern

WEKA Business Media AG

An diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über Gesetzesbestimmungen und Berechnungsgrundlagen zu Quellensteuern. Wer ist wo quellensteuerpflichtig? Welche Lohnbestandteile unterliegen der Quellensteuerpflicht und wie wird die Quellensteuer berechnet?

Grundwissen zur Abwicklung von Quellensteuerfällen erlangen

Anhand von Praxisfällen zeigt unsere Fachexpertin auf, wie diese Bestimmungen korrekt umgesetzt werden und erläutert die Bedeutung von ELM 5.0. Zudem wird darauf eingegangen, wie dies konkret in Unternehmen umgesetzt werden kann. So identifizieren Sie periodische, aperiodische und satzbestimmende Elemente mühelos und wissen was es vor und nach dem Arbeitsverhältnis, bei mehreren Beschäftigungen, bei Nachzahlungen etc. im Monats- und Jahresmodell zu beachten gilt.

CHF 890.00 (+ MWST)
Nächste Durchführungen
Mittwoch, 3. Juli 2024 in Zürich
Donnerstag, 28. November 2024 in Zürich

Lohnausweis Refresher und Neuerungen im kommenden Jahr

Zulauf Consulting & Trading GmbH

Der Lohnausweis ist das Dokument der Mitarbeitenden für die Erstellung der Steuererklärung. Vorbereitungsarbeiten durch die Unternehmung vor dem Jahresende sind unumgänglich, um korrekte Lohnausweise erstellen zu können. Neue Situationen und Fragestellungen in den Unternehmen führen unter Umständen zu notwendigen Anpassungen. Ein Check spätestens vor dem letzten Lohnlauf und Anpassungen vor dem ersten Lohnlauf im neuen Jahr kann spätere Korrekturen vermeiden.

CHF 350.00 (inkl. MWST)
Nächste Durchführung
Mittwoch, 27. November 2024 - 15.00 - 18.00 Uhr (Online-Durchführung)

Mitarbeitende mit Wohnsitz Frankreich - Herausforderungen Quellensteuern und Reporting

Zulauf Consulting & Trading GmbH

Sie erhalten an diesem kurzen Webinar einen Überblick über die aktuellen Bestimmungen in Bezug auf die Quellensteuern und kennen die Auswirkungen auf die Schweizer Payroll für Telearbeit in Frankreich. Sie kennen den Inhalt der vorgesehenen Informationen, welche an die Behörden gemeldet werden müssen. Somit können Sie notwendige Massnahmen und Korrekturen in der Lohnbuchhaltung und in den HR Policies treffen.

CHF 270.00 (inkl. MWST)
Nächste Durchführungen
Dienstag, 2. Juli 2024 - 08:30 bis 10:30 Uhr (Online-Durchführung)
Dienstag, 29. Oktober 2024 - 13:30 bis 15:30 Uhr (Online-Durchführung)

Mitarbeiterbeteiligungen in der Lohnbuchhaltung

Zulauf Consulting & Trading GmbH

KMUs und börsenkotierte Gesellschaften beteiligen je länger je mehr ihre Mitarbeitenden am Unternehmen. Insbesondere Startup-Unternehmen sind darauf angewiesen, Mitarbeitende mittels diesen Anreizsystemen zu gewinnen und ans Unternehmen binden zu können. Doch das notwendige Wissen für die korrekte Abwicklung in der Lohnbuchhaltung ist nicht zu unterschätzen.

Dieses Seminar vermittelt anhand von Theorie und Fallbeispielen die notwendigen Grundkenntnisse, um zu wissen, welche Beteiligungsinstrumente in welchem Zeitpunkt und wie in der Lohnbuchhaltung (Steuern, Quellensteuern, Sozialversicherungen) berücksichtigt werden müssen. Die Bewertung von nicht kotierten Beteiligungen ist nicht Bestandteil dieses Seminars.

CHF 590.00 (inkl. MWST)
Nächste Durchführung
4., 5. und 6.3.2025, jeweils von 15:30 bis 17:00 Uhr (Online-Durchführung via Zoom)