ZFU-Kurs - Seminare und Kurse zum Thema

Konsequent! Starke Führung von Mitarbeitenden

ZfU International Business School

Mit steigender Komplexität, Dynamik und Unsicherheit erwarten Teammitglieder Orientierung, Verlässlichkeit, Struktur und Führungsstärke.

Konsequente Führung bedeutet also nicht, despotisch, kompromisslos den eigenen Willen durchzusetzen, sondern für Klarheit und (Leistungs-)Orientierung zu sorgen, damit Ihr Team weiss, wie es unternehmerische Ziele eigenverantwortlich und motiviert erreichen kann.

Lernen Sie, wie Sie als starke Führungspersönlichkeit Ihre Konsequenz erhöhen. Dabei scheuen Sie keine Konfrontation - um Klartext zu sprechen und Teammitglieder auf Kurs zu halten. Sorgen Sie für Entschlossenheit. Nehmen sie Ihre Mitarbeiter in die Verantwortung. Schaffen Sie Orientierung und somit mehr Sicherheit in unsicheren Zeiten.

CHF 2,980.00
Nächste Durchführungen
05.12.2022 bis 06.12.2022 in Rüschlikon
03.04.2023 bis 04.04.2023 in Rüschlikon
25.09.2023 bis 26.09.2023 in Rüschlikon

Der 2-Stunden-Chef mit Insa Klasing

ZfU International Business School

Die Bewältigung der COVID Krise, die digitale Disruption etablierter Geschäftsmodelle und zunehmend mehr Mitarbeiter aus der Generation Y: Führung wird immer anspruchsvoller.

Statt strategisch die Zukunft zu gestalten versinken Chefs immer wieder im Tagesgeschäft und sind absorbiert von einer nicht enden wollenden Flut an operativen Themen. Das sei fatal, sagt Unternehmerin und Autorin Insa Klasing: Wer als Chef Zukunft gestalten will, der braucht einen freien Schreibtisch und einen freien Kopf.

Im Seminar vermittelt Sie ein ganz neues Führungsverständnis: Führen mit Kontrolle hat ausgedient, denn es zerstört nachweislich die Motivation, Kreativität und Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Die Zukunft der Führung ist radikal reduzierte Führung, so Klasing, sie sollte zwei Stunden am Tag auf keinen Fall überschreiten. In ihrem Seminar zeigt sie, wie das gelingt und wie sie selbst als 2-Stunden-Chefin Führung nach dem “Autonomieprinzip” in der Praxis mit großem Erfolg umgesetzt hat.

CHF 1,490.00
Nächste Durchführungen
Mittwoch, 7. Dezember 2022 in Rüschlikon
Donnerstag, 1. Juni 2023 in Rüschlikon
Freitag, 1. September 2023 in Rüschlikon

Resilienz: Krisen mit innerer Stärke meistern

ZfU International Business School

Jeder von uns durchlebt kleine und grosse Krisen, persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen. Nicht jede Krise ist so gross und alle Lebensbereiche umfassend wie die Corona-Krise – auch Krankheit, Streit oder Scheidung, anhaltender Stress in der Arbeit oder Unsicherheit durch einen drohenden Jobverlust können Momente oder Lebensphasen auslösen, in denen es uns nicht so gut geht. Jedoch können wir uns immer wieder auf unsere innere Stärke besinnen und so aktiv etwas für uns tun.

Für den Umgang mit unseren Befürchtungen und Ängsten brauchen wir innere Regulationskompetenz. Und wir müssen uns im Rahmen der täglich wechselnden Möglichkeiten anpassen und das Beste daraus machen, also „situationselastisch agieren“.

Das dreiteilige interaktive Online-Seminar unterstützt Sie dabei, diese Fähigkeiten zu verstehen, zu aktivieren und zu trainieren.

Es wird empfohlen sich eine Stunde zum Nacharbeiten und Vertiefen einzuplanen.

CHF 490.00
Nächste Durchführungen
16.01.2023 / 19.01.2023 / 26.01.2023 (Online-Durchführung)
17.04.2023 / 20.04.2023 / 24.04.2023 (Online-Durchführung)
12.06.2023 / 14.06.2023 / 19.06.2023 (Online-Durchführung)
27.11.2023 / 01.12.2023 / 04.12.2023 (Online-Durchführung)

Professionell verhandeln nach dem Harvard-Konzept®

ZfU International Business School

Lernen Sie von den von Harvard lizenzierten Experten

Wir führen täglich unzählige Verhandlungen, bewusst oder unbewusst, privat wie geschäftlich, um Nebensächlichkeiten oder um grundlegende Entscheidungen von enormer Tragweite.

Professionell verhandeln heisst dabei mehr als das blosse Erreichen von guten Verhandlungsresultaten. Es gilt, möglichst viele der eigenen Interessen zu wahren bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Interessenslage der anderen Partei. Sie haben erst dann gut verhandelt, wenn Ihr Geschäftspartner auch in Zu­kunft wieder mit Ihnen verhandeln will und Sie unabhängig von den inhaltlichen Resultaten Ihre Beziehung zu Ihrem Verhandlungspartner nachhaltig gefestigt haben. Sprich: Sie gewinnen mehr, wenn beide Seiten gewinnen!

Gefragt sind effiziente Strategien, die aus den Vernetzungen, Beziehungsgeflechten und Interessengegensätzen die Synergien aller Partner ­fördern.

CHF 3,180.00
Nächste Durchführungen
07.02.2023 bis 08.02.2023 in Rüschlikon
15.06.2023 bis 16.06.2023 in Rüschlikon
31.08.2023 bis 01.09.2023 in Rüschlikon
14.11.2023 bis 15.11.2023 in Rüschlikon

Wie wirke ich auf andere? Und wie will ich wirken?

ZfU International Business School

Wie Menschen ihrem Gegenüber begegnen und welche Erfolge sie durch ihr Auftreten und ihr Verhandlungsgeschick erzielen, hängt in erster Linie von der gegenseitigen Wirkung aufeinander ab.

Ist besondere Ausstrahlung also nicht angeboren? Kann man Charisma und mitreissende Wirkung lernen? Wenn ja, wie? Und was genau ist eigentlich Charisma, diese besondere Wirkung auf andere Menschen?

Bei der Wirkungs- und Wahrnehmungsanalyse (SCIL) geht es nicht um das schematische Abbilden eines unveränderbaren Profils eines Menschen. Vielmehr handelt es sich dabei um die Erfassung des aktuellen Interaktions- und Wirkungsrepertoires und um konkrete Hilfestellungen, dieses Repertoire zu erweitern und gezielt einzusetzen (anders als bei den gängigen Denkstilanalysen, Persönlichkeits- oder Kompetenzerfassungsmodellen sowie Motivationsanalysen). Wenn ich weiss, wie ich wirke, und erfahre, wie ich diese Wirkung optimieren kann, gewinne ich Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen, unabhängig davon, ob es sich um Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter, Kollegen oder Chefs handelt.

CHF 2,980.00
Nächste Durchführungen
09.02.2023 bis 10.02.2023 in Feusisberg
06.12.2023 bis 07.12.2023 in Feusisberg

Entscheiden als Erfolgsfaktor

ZfU International Business School

Zögern, abwarten und aufschieben – Wenn wir keine Entscheidung treffen, erledigen das andere für uns. Und der Preis für die Untätigkeit ist hoch: Wir werden Opfer von Fremdentscheidungen oder es bewegt sich gar nichts mehr. Es kann Sie den Erfolg kosten. Entscheiden hingegen ist ein Erfolgfaktor.

Sie erlernen die wichtigsten Führungskompetenzen, welche Sie darin unterstützen, souverän durch die herausfordernde Zeit zu führen.

CHF 990.00
Nächste Durchführungen
Freitag, 10. Februar 2023 - 13:30-16:30 Uhr (Online-Durchführung)
Freitag, 9. Februar 2024 - 13:30-16:30 Uhr (Online-Durchführung)

Prof. Dr. Peter Warschawski: Überwinden eigener Grenzen

ZfU International Business School

Oft stossen Führungskräfte, die sonst in jeder Hinsicht erfolgreich sind, plötzlich an psychische und praktische Grenzen, die sie sich meist nicht erklären können. Es handelt sich dabei weniger um das Nachlassen persönlicher Fähigkeiten wie Spannkraft, Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft, sondern vielmehr um die Unfähigkeit, diese weiterhin so zu verbessern, um den Durchbruch auf eine höhere Ebene zu schaffen. Der Plafond scheint plötzlich qualitativ und quantitativ erreicht zu sein.

Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie selber diese Grenzen überwinden können. Meistens handelt es sich um vermeintliche Hindernisse, die man sich selbst durch gewohnte Denkweisen aufbaut. Alles, was wir tun, das entweder zum Erfolg oder zum Misserfolg führt, entspringt unserem Denken. Doch unser Bewusstsein über unser Denken ist so minimal, dass unsere Fähigkeit, es zu beeinflussen, verschwindend klein und zufällig ist. Indem wir lernen, wie wir denken und die Gedanken zu erkennen, die unsere Grenzen schaffen, ermöglichen wir uns, diese Grenzen zu überwinden und neue Möglichkeiten zu kreieren, um das angestrebte Ziel zu erreichen.

Erfolg ist weder eine Laune der Umstände noch einfach das Resultat professioneller Kenntnisse und methodischen Vorgehens, auch wenn dies notwendige Grundlagen sind. Erfolg entspringt vielmehr der Fähigkeit, das Bewusstsein und die persönliche Haltung selber so zu entwickeln, dass die wirklich angestrebten Ziele erreicht werden können.

In diesem Seminar entwickeln Sie dieses Bewusstsein und lernen, eine Welt neuer Möglichkeiten zu eröffnen, welche das, was Sie sich bis anhin vorgestellt haben, weit übertreffen. Sie sind imstande, ohne besondere Anstrengungen auf einem höheren Niveau zu wirken und kontinuierlich hervorragende Resultate in Ihrem Berufs- und Privatleben zu erbringen. Sie werden die Durchschlagskraft Ihrer Arbeit entscheidend steigern, ungeachtet Ihres Arbeitsgebietes, Ihrer persönlichen Methodik oder Ihrer angewandten Arbeitstechniken. Sie werden Ihre Einsicht und Ihr Bewusstsein so entwickeln, dass Sie die Veränderung herbeiführen können, um Ihre selbst auferlegten Grenzen zu überwinden.

CHF 4,490.00
Nächste Durchführungen
19.02.2023 bis 21.02.2023 in Basel
03.05.2023 bis 05.05.2023 in Basel
03.09.2023 bis 05.09.2023 in Basel
22.11.2023 bis 24.11.2023 in Basel

Prof. Dr. Peter Warschawski: Erfolg und Selbstvertrauen – eine Synergie

ZfU International Business School

Erhöhen Sie Ihr Selbstwertgefühl und festigen Sie Ihr Selbstvertrauen

Wie Sie als Führungskraft über sich selbst denken und fühlen, beeinflusst tiefgreifend jeden Teilaspekt Ihres Lebens: Ihre Arbeit, Ihre Gesundheit, Ihren Lebensstatus, Ihre Liebe, Ihre Elternrolle

Ihr Verhalten wird durch Ihre eigenen Gedanken darüber, wer Sie sind, geformt. Hohes Selbstvertrauen und ein stabiles Selbstwertgefühl sind der Schlüssel zu Ihrem Erfolg. Selbstvertrauen ist auch der Schlüssel zur Selbsterkenntnis und zur Erkenntnis anderer. Von allen Urteilen, die Sie abgeben, ist keines so wichtig wie das Urteil, das Sie über sich selbst abgeben. Ein positives Selbstwertgefühl ist eine Hauptanforderung für ein erfolgreiches Wirken und Erleben. Je höher Ihr Selbstvertrauen, desto grösser ist die Chance, in Ihrer Arbeit kreativ zu sein anstatt ritualistisch und traditionsgebunden. Und das sichert grösseren Erfolg in einer Welt zunehmend rascher Veränderungen. Mit hohem Selbstvertrauen gehen Sie hegende anstatt destruktive Beziehungen ein, schaffen Gesundheit, Vitalität und Offenheit in Ihrem Leben, begegnen anderen mit Respekt, Wohlwollen und gutem Willen und erleben grössere Freude und mehr Wohlbefinden in Ihrem Leben.

CHF 4,490.00
Nächste Durchführung
22.02.2023 bis 24.02.2023 in Basel

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirtschafter

ZfU International Business School

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, ist heute Grundlage für jeden erfolgreichen Manager, unabhängig von der Führungsstufe. Als Nicht-Betriebswirt holen Sie sich an diesem Seminar das nötige Rüstzeug, um sich inner- und ausserhalb Ihrer Firma sicher und kompetent zu bewegen.

Sie informieren sich hier in effizienter Weise über die relevanten betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen und lassen sich in das Vokabular Ihrer Kollegen aus den Strategie-, Finanz- und Controlling Abteilungen einführen. Sie erhalten ausserdem einen spannenden Überblick über aktuelle Herausforderungen im Management.

CHF 2,980.00
Nächste Durchführungen
02.03.2023 bis 03.03.2023 in Thalwil
13.09.2023 bis 14.09.2023 in Zürich

Deep Selling - Eindrucksvoll verkaufen

ZfU International Business School

Wenn wir als Kunden eine Sache im Verkauf nicht mögen, dann sicher die klassischen Produktverkäufer: Bauchladen auf und schon wird hemmungslos mit Funktionen um sich geworfen.

“Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt” - ja, ist klar.

Als Kunden suchen wir einen Partner, der uns bei der Lösung unseres Problems unterstützt. Für den vertrieblichen Erfolg als Verkäufer sollten wir genau das in den Fokus unserer Arbeit stellen, Lösungspartner für den Kunden zu sein.

Obwohl ein Lösungspartner eben nicht das eigene Produkt zum Zentrum des Gespräches macht, erzeugt er paradoxerweise eine magische Sogwirkung genau zu demselben.

Doch um diese Strategie 1:1 umzusetzen, brauchen Sie ein konkretes Konzept von der Ansprache neuer Kunden bis zu Empfehlung. Damit gewinnen Sie nicht nur mehr und einfacher Kunden, sondern fördern auch das eigene Gefühl von Sinnhaftigkeit und Anerkennung innerhalb der eigenen Profession.

CHF 2,980.00
Nächste Durchführungen
02.03.2023 bis 03.03.2023 in Feusisberg
05.09.2023 bis 06.09.2023 in Thalwil