Mehrwertsteuerseminar - Seminare und Kurse zum Thema

MWST im Gesundheitswesen (Kompakt-Webinar 2h)

Von Graffenried Treuhand

Der Hausarzt, der als Einzelkämpfer rund um die Uhr für seine Patienten verfügbar ist, ist Geschichte. Aus verschiedenen Gründen schliessen sich Ärzte zusammen, um ihre Leistungen gemeinsam zu erbringen. Die Formen der Zusammenarbeit sind unterschiedlich, aber allen ist gemeinsam, dass ein Risiko besteht, in die MWST-Pflicht zu rutschen. In diesem Seminar soll aufgezeigt werden, wo bei einer Zusammenarbeit zwischen Ärzten das Risiko einer MWST-Pflicht besteht und wie diese Risiken vermieden werden können.

CHF 150.00
Nächste Durchführungen
Mittwoch, 27. Oktober 2021 - 10.00 – 12.00 Uhr (Online-Durchführung)

MWST-Seminar Basic

WEKA Business Media AG

Nach dem Besuch dieses Seminars verstehen Sie die wichtigsten Grundsätze des Schweizer MWST-Systems und wissen, wo für Sie ganz konkret die grössten Risiken liegen. Anhand vieler praktischer Fallbeispiele werden die gewichtigsten Probleme diskutiert, die sich für Sie vorab bei inländischen Transaktionen ergeben können.
CHF 890.00
Nächste Durchführungen
Donnerstag, 28. Oktober 2021 in Zürich
Donnerstag, 13. Januar 2022 in Zürich
Donnerstag, 5. Mai 2022 in Zürich
Donnerstag, 1. September 2022 in Zürich
Donnerstag, 17. November 2022 in Zürich

MWST Änderungen

WEKA Business Media AG

In diesem Seminar erarbeiten Sie konkrete Techniken zur Entdeckung von Risiken bei grenzüberschreitenden Handelsabläufen. Durch die praktische Aufarbeitung mehrerer Fallbeispiele entwickeln Sie Kompetenzen zur Problemanalyse, Lösungserarbeitung und -Umsetzung.
CHF 370.00
Nächste Durchführungen
Freitag, 29. Oktober 2021 in Zürich - 8.30 bis 12.00 Uhr

MWST-Seminar Advanced

WEKA Business Media AG

Nach dem Besuch des Seminars MWST Advanced wickeln Sie auch Geschäfte mit ausländischen Partnern und Zulieferern in Bezug auf die MWST korrekt und sicher ab. Dies dank einer intensiven Darstellung von MWST-Aspekten mit Bezug zum Ausland und der Besprechung vieler komplexer Fallbeispiele. Die internationalen Transaktionen werden dabei aus Sicht des schweizerischen MWST-Systems betrachtet.
CHF 980.00
Nächste Durchführungen
Donnerstag, 4. November 2021 in Zürich
Donnerstag, 20. Januar 2022 in Zürich
Donnerstag, 12. Mai 2022 in Zürich
Donnerstag, 8. September 2022 in Zürich
Donnerstag, 24. November 2022 in Zürich

Grenzüberschreitende MWST Schweiz und EU (Zertifikatskurs 4 Tage)

STS Schweizerische Treuhänder Schule

Bei EU-Steuersätzen von bis zu 27% drohen bei Fehlern im grenzüberschreitenden Handel existenzbedrohende Aufrechnungen. Der Zertifikatskurs richtet sich an TreuhänderInnen, MWST-Verantwortliche, Fachleute im Rechnungswesen sowie UnternehmerInnen, welche Geschäftsfälle und die korrekte MWST Erfassung beurteilen und richtig abrechnen müssen.

Der Kurs soll Sie befähigen, grenzüberschreitende Handelsabläufe korrekt zu analysieren und aus den verschiedenen Möglichkeiten eine Steueroptimierte Variante wählen zu können. Ziel ist es, dass Sie im Anschluss an den Besuch des Zertifikatskurses Geschäftsfälle mit der EU, sowohl aus Schweizer wie auch EU Optik korrekt abwickeln können. Sie verhindern Sie Aufrechnungen und Sie wissen, wie und wann Sie sich in der EU registrieren lassen müssen.

CHF 2,900.00
Nächste Durchführungen
8., 9., 15. und 16. November 2021, jeweils von 08.15 bis 16.30 Uhr in Zürich

Mehrwertsteuer-Abrechnung (Halbtagesseminar)

WEKA Business Media AG

Die korrekte Erstellung der MWST-Abrechnungen ist anspruchsvoll...die Tücke liegt im Detail. Diverse Merkblätter, Wegleitungen oder Weisungen der Behörden machen es schwer, den Überblick zu behalten. Dennoch wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Deklarationen richtig erstellen.

CHF 690.00
Nächste Durchführungen
Donnerstag, 11. November 2021 in Zürich - 13:00 bis 16:30 Uhr - SIB
Dienstag, 10. Mai 2022 in Zürich
Dienstag, 29. November 2022 in Zürich

MWST-Kurs International - 2 Tage!

WEKA Business Media AG

Dieses Seminar bietet einen vertieften Einblick in die vielfältigen Problemstellungen, die sich ergeben, wenn von der Schweiz aus in verschiedene EU-Länder geliefert wird oder wenn innergemeinschaftliche Lieferungen ausgeführt werden. Betrachtung sowohl aus Sicht des neuen Schweizer Rechts wie auch des Rechts von EU-Staaten. So können Abläufe und Transaktionen optimiert und Risiken minimiert werden.

Gewinnen Sie effektiv Sicherheit in der Abwicklung internationaler Geschäfte!

CHF 1,980.00
Nächste Durchführungen
Do, 25. November + Do, 2. Dezember 2021 in Zürich
Do, 19. Mai + Do, 2. Juni 2022 in Zürich
Do, 15. + Do, 22. September 2022 in Zürich
Do, 1. + Do, 15. Dezember 2022 in Zürich

Mehrwertsteuer und Immobilien

WEKA Business Media AG

Praxis-Tipps zur Umsetzung und Renditesteigerung

Am Seminar Mehrwertsteuer und Immobilien lernen Sie anhand von vielen praktischen Beispielen, wie Sie in Ihrer Immobilienpraxis die geltenden Mehrwertsteuerbestimmungen korrekt umsetzen.

CHF 890.00
Nächste Durchführungen
Donnerstag, 9. Dezember 2021 in Zürich - SIB
Donnerstag, 23. Juni 2022 in Zürich
Donnerstag, 3. November 2022 in Zürich

MWST VAT News (Halbtagesseminar)

STS Schweizerische Treuhänder Schule

was muss beim Jahresabschluss beachtet werden?

Bei der Umsetzung und Steuerplanung ist eine frühzeitige Wissensaktualisierung eine besondere Herausforderung für die Unternehmungen. Das Seminar beleuchtet die Änderungen in der Mehrwertsteuer im Gesamtzusammenhang der gesetzlichen Grundlagen, wobei anhand von Praxisfällen deren konkreten Auswirkungen auf die Unternehmen erarbeitet werden.

CHF 370.00
Nächste Durchführungen
Donnerstag, 9. Dezember 2021 in Zürich - 08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag, 9. Dezember 2021 - 08.30 - 12.00 Uhr (Online-Durchführung)

MWST Neuerungen und Praxisentwicklungen 2021

Von Graffenried Treuhand

Die wichtigsten MWST-Neuerungen und Praxisentwicklungen kompakt vermittelt. Damit Sie wieder auf dem aktuellsten Stand sind.

CHF 390.00
Nächste Durchführungen
Dienstag, 14. Dezember 2021 in Zürich - 08.30 – 12.00 Uhr
Mittwoch, 15. Dezember 2021 in Bern - 08.30 – 12.00 Uhr
Freitag, 17. Dezember 2021 - 08.30 – 12.00 Uhr (Online-Durchführung)