Weiterbildung Mitarbeiterführung - Seminare und Kurse zum Thema

Holistische Führung in der VUKA*-Welt

ZfU International Business School

Den Unternehmen stellen sich wegen der Digitalisierung, den erhöhten Ansprüchen an die Innovationsgeschwindigkeit sowie an Time-to-Market neue Herausforderungen. Es werden heute höhere Anforderungen an Agilität, Eigenverantwortung, interdisziplinärer Zusammenarbeit und Resilienz gestellt. Die gleichzeitige Bewältigung von Gegenwart und Zukunft bzw. die Koexistenz von «alter» und «neuer» Welt ergeben Spannungsfelder und Widersprüche. Diese können bei Mitarbeitenden zu Gefühlen von Überforderung und Frustration bis hin zu Burnout führen. Um mit den neuen Herausforderungen und den sich daraus ergebenden Spannungsfeldern sinnvoll umzugehen zu können, ist die holistische Führung ein wirkungsvolles Instrument.

CHF 1,490.00
Nächste Durchführungen
Donnerstag, 8. September 2022 in Thalwil
Freitag, 28. April 2023 in Rüschlikon
Freitag, 20. Oktober 2023 in Thalwil

Grundlagen-Seminar für Führungskräfte

WEKA Business Media AG

Ihre Standortbestimmung auf dem Weg zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit

In diesem Seminar lernen Sie mithilfe einer Verhaltensmusteranalyse, Ihre Fähigkeiten und Gewohnheiten zu erkennen und mit den richtigen Führungs-Methoden Ihre Mitarbeitenden und sich selber zu führen und zu motivieren. Dadurch sind Sie in der Lage, die vorhandenen Stärken erfolgsbringend einzusetzen und Ihre Mitarbeitenden individuell und typengerecht weiterzuentwickeln.

CHF 940.00 (+ MWST)
Nächste Durchführungen
Mittwoch, 21. September 2022 in Zürich
Dienstag, 15. November 2022 in Zürich
Dienstag, 7. Februar 2023 in Zürich
Mittwoch, 23. August 2023 in Zürich
Mittwoch, 15. November 2023 in Zürich

Durchsetzungskraft und Selbstsicherheit in der Führung

WEKA Business Media AG

Auf Augenhöhe führen mit gegenseitigem Respekt

Jede Führungskraft wünscht sich die Kraft als Autorität wahrgenommen zu werden und sich Respekt zu verschaffen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Herausforderung als Führungskraft meistern, Entscheidungen durchzusetzen, ohne die betroffenen Menschen zu verlieren oder zu verletzen, sondern sie mitzureissen.

CHF 940.00 (+ MWST)
Nächste Durchführungen
Mittwoch, 28. September 2022 in Zürich
Mittwoch, 8. März 2023 in Zürich
Mittwoch, 28. Juni 2023 in Zürich
Mittwoch, 8. November 2023 in Zürich

Zuversicht Zukunft in Unternehmens- und Mitarbeiterführung

ZfU International Business School

Der Blickwinkel ist entscheidend Sowohl im Erfolg als auch in einer Krise sieht man sich nicht richtig. Jetzt ist die Chance, den Blick radikal zu öffnen und die Situation zu bewerten. Was wurde bisher geschafft, wo stehen wir und welcher Weg lässt sich einschlagen? Das Wort «Optimismus» steht für erfolgsmotivierte Menschen.

Wir müssen die Zukunft selber in die Hand nehmen

Die Zukunft ist nicht gratis. Wir müssen uns für die Zukunft fit machen, indem wir finanziell und gedanklich etwas tun: für uns selbst, für das Unternehmen und für die Mitarbeiter. Es gilt, nicht einfach etwas zu kopieren. Dabei ist auch die Unternehmenskultur entscheidend. Unsere Mitarbeiter setzen sich aus vier Generationen zusammen. Führungskräfte brauchen Empathie und Wertschätzung. Wer führen will, muss Menschen mögen und kommunikativ sein. Es braucht das Gefühl der Zusammengehörigkeit und Verbundenheit. Viele widmen sich der Digitalisierung, wissen jedoch nicht, mit dem Aufeinanderprallen der Generationen umzugehen. Wir müssen junge Menschen für uns gewinnen, um diese positiv mit der älteren Generation zu verbinden. Das ist die Kernaufgabe von Führungskräften.

Unsere Zukunft braucht mehr Menschen und weniger Maschinen

Der Mensch wird zum Luxus. Digital ist Masse und unendliche Kopierbarkeit. Luxus hingegen ist beschränkt und endlich. Das Analoge ist das neue Bio.

CHF 2,800.00
Nächste Durchführung
29.09.2022 bis 30.09.2022 in Feusisberg

TOP 25 FÜHRUNGS-TOOLS für die zukunftsorientierte Führung

ZfU International Business School

Führungskräfte kennen die besten Methoden und schaffen damit die Grundlagen für Erfolg. Dieses Bewusstsein zeichnet Unternehmenslenker aus und sichert ihre offene Haltung für das Morgen. Die Top-25-Führungstools sind wesentliche Unterstützer, denn sie sind bedeutungs- und wirkungsvoll.

Wer zukunftsfähig führen will, muss die Führung von gestern, heute und morgen richtig einordnen und anwenden. In Zeiten des Wandels bestechen praktikable und zeitlose Tools mit Klarheit. Vom Unternehmenskern zum Beziehungskonto, vom Meistern der Dissonanz bis zur virtuellen Führung.

Für wirkliche Führungspersönlichkeiten ist das Ende der Selbstgefälligkeit und der Beginn der Menschenbegeisterung angebrochen. Nur solche Entscheider verstehen die Bedeutung der Autorität im Wandel der Zeit.

Vorbildwirkung, gute Methoden und echte Emotionen zeichnen zukunftsfähige Führungskräfte aus!

CHF 1,500.00
Nächste Durchführung
Freitag, 30. September 2022 in Feusisberg

Der Sokratische Dialog: Die Kunst, mit Fragen Menschen zu führen

ZfU International Business School

Sokrates beherrschte die Kunst, viele Überzeugungen seiner Gesprächspartner durch scheinbar naive Fragen so infrage zu stellen, dass sie sich dadurch für neue Einsichten öffneten. Zur Grundhaltung seiner Gesprächsführung machte er die Überzeugung, selbst nichts zu wissen und seinen Gesprächspartnern zuzutrauen, dass sie selbst die richtigen Antworten und Lösungen für ihre Probleme fänden. Mit seiner subtilen Kunst und der Tatsache, dass er vor keiner Frage zurückscheute, begeisterte er die Jugend Athens und lehrte dem Establishment das Fürchten.

Welche wirklich subtilen und dramatischen Einflussmöglichkeiten Ihnen die Kunst des Fragens in der Führung von Mitarbeitern und im Verkauf bringt, zeigt Ihnen Arne Böhm, der sich als Verkaufstrainer auf das Thema der interrogativen Gesprächsführung spezialisiert hat.

CHF 1,490.00
Nächste Durchführungen
Freitag, 7. Oktober 2022 in Thalwil
Freitag, 21. April 2023 in Thalwil
Freitag, 20. Oktober 2023 in Thalwil

The Power of Behavioral Economics

ZfU International Business School

Entscheidungen sind Dreh- und Angelpunkt menschlichen Verhaltens. Ob als Unternehmer, Manager, Mitarbeiter oder Kunde – ein Grossteil unserer Aufmerksamkeit widmen wir letztlich der Frage, welche Entscheidung wir selbst treffen sollen oder wie und warum jemand anderes so entscheidet, wie er oder sie es tut bzw. wie man diese Entscheidungen mitgestalten kann:

  • Kunden: Wir betreiben Marketing, entwickeln Preisstrategien und Verkaufstaktiken, weil wir die Kaufentscheidungen unserer Kunden beeinflussen wollen.
  • Vertriebspartner: Wir entwickeln ausgefeilte Konditionsmodelle, um das Verkaufs- und Empfehlungsverhalten unserer Vertriebspartner optimal zu steuern.
  • Mitarbeiter: Wir gestalten Incentivesysteme, um die Perspektive unserer Mitarbeiter möglichst eng mit den Unternehmenszielen zu verzahnen.
  • Kollegen: Wir versuchen, die Kollegen davon zu überzeugen, bei einem Projekt mitzuarbeiten, das uns am Herzen liegt.
  • Zulieferer: Wir überlegen uns Verhandlungsstrategien, um mit unseren Zulieferern zu einer möglichst beidseitig fairen Übereinkunft zu kommen.

In all diesen Bereichen geht es um Entscheidungen. Zwar immer in völlig unterschiedlichen Kontexten, aber im Kern eben immer um die Dynamik menschlicher Entscheidungen, ihre Hürden und Treiber – sprich um das ganzheitliche Verständnis der Psycho-Logik des Entscheidungsprozesses unserer Gegenüber.

CHF 2,980.00
Nächste Durchführungen
12.10.2022 bis 13.10.2022 in Thalwil
23.05.2023 bis 24.05.2023 in Thalwil
17.10.2023 bis 18.10.2023 in Thalwil

Wirksame Führung im komplexen Umfeld

ZfU International Business School

Adaption und Resilienz prägen die Zukunft einer Wirtschaft, in der Komplexität normal wird – und Planbarkeit unmöglich. Komplexe, dynamische Situationen überfordern bestehende Denkweisen. Wenn alles mit allem verknüpft ist, versagen bewährte Managementmethoden. Führung im Sinne von «Ordnung schaffen» stösst an ihre Grenzen und Bürokratie zeigt sich von ihrer negativen Seite.

Komplexität erfolgreich managen mit den richtigen Führungsinstrumenten

Wie können Sie entscheiden, wenn Ihre beste Analyse unvollständig und sofort veraltet ist? Wie können Sie planen, wenn Sie mit widersprüchliche Zukunftsszenarien rechnen müssen? Wie können Sie skalieren, wenn jeder Einzelfall wieder anders ist? Auf Fragen wie diese haben die herkömmlichen Führungsansätze keine Antwort. Die Konsequenz: Budgets laufen aus dem Ruder, Chancen werden verpasst, die Bürokratie macht Entwicklungen schwerfällig und unwirksam. Das schafft Frustpotential.

In diesem Seminar lernen Sie systematisch mit Komplexität im Führungskontext wirksam umzugehen. Sie lernen, komplexe Umfelder zu «lesen» und können entscheiden, wo Sie Komplexität zulassen, fördern oder wo Sie dem System Ordnung aufzwingen. Sie ordnen Ihre Führungswerkzeuge neu und wissen, wie Sie Ihre Mitarbeitenden zu komplexitätsgerechtem Verhalten befähigen.

CHF 2,980.00
Nächste Durchführungen
18.10.2022 bis 19.10.2022 in Thalwil
02.05.2023 bis 03.05.2023 in Thalwil
28.09.2023 bis 29.09.2023 in Thalwil

Grundlagen-Seminar Kommunikation

WEKA Business Media AG

Optimieren Sie Ihre Kommunikation im Berufsalltag

In diesem Seminar erhalten Sie eine einführung in die bekanntesten Modelle der Kommunikation. Sie erhalten wertvolle Hinweise und Tools, damit Sie diese in Ihrem Alltag nutzen können. Sie erkennen Verbesserungsmöglichkeiten Ihres Kommunikationsverhaltens.

CHF 940.00 (+ MWST)
Nächste Durchführungen
Dienstag, 25. Oktober 2022 in Zürich
Donnerstag, 15. Juni 2023 in Zürich
Dienstag, 31. Oktober 2023 in Zürich

Spezialisten wirkungsvoll führen: Expertenpotenziale optimal nutzen

ZfU International Business School

Das Wissen, und die Arbeit mit dem Wissen, stellen in Zukunft aufgrund der technologischen Entwicklung einen immer grösseren Erfolgs- und Investitionsfaktor für die Unternehmen dar. Spezialisten, die als Kopfarbeiter das Wissen in Nutzen verwandeln, können damit für Wettbewerbsvor- und nachteile entscheidend sein. Spezialisten zeichnen sich durch eigene Denk- und Arbeitsstile aus, die sich von klassischen Managern und Teamplayern beträchtlich unterscheiden können. Die differenzierte Führung dieser Menschen gehört damit nicht nur zu den lohnendsten, sondern auch zu den herausforderndsten Aufgaben einer Führungskraft.

Gegenüber hochqualifizierten Spezialisten haben Führungskräfte heute oft keinen fachlichen Wissens- und Erfahrungsvorsprung mehr. Je qualifizierter Mitarbeiter sind, umso selbstbewusster sind und agieren sie meist auch. Vielen Führungskräften fällt es schwer, solche Mitarbeitenden zielgerichtet zu führen. Lernen Sie am Seminar die Erfolgsfaktoren zur leistungsorientierten und motivierenden Führung von Spezialisten kennen und erwerben Sie die erforderlichen Techniken, um die Zielerreichung sicherzustellen.

CHF 2,980.00
Nächste Durchführungen
27.10.2022 bis 28.10.2022 in Thalwil
25.04.2023 bis 26.04.2023 in Thalwil
24.10.2023 bis 25.10.2023 in Thalwil